You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Integrierter medizinischer Monitor

Dank des Doppelgelenkarms kann der Arzt den Monitor verschieben und den Bildschirm gemäß den jeweiligen Anforderungen im Arbeitsbereich ausrichten. Diese Option empfiehlt sich in Verbindung mit der Touchscreen-Funktionalität. Neben seiner Bedienungsfreundlichkeit für den Zahnarzt und die Assistentin ermöglicht er es, den Patienten optimal in die Behandlung einzubeziehen und mit ihm gemeinsam das Behandlungsergebnis anhand der Bilder auf dem Bildschirm anzusehen.

PC-Anschluss

Der Monitor ist für den Anschluss über Kabel oder auch mittels HDMI-Stecker an einen PC vorbereitet. Die Touchscreen-Version verfügt ferner als weitere Anschlussoption über eine USB-Schnittstelle.

Multimediales System


Der am Lampenträger montierte 22""-LED-Monitor im Format 16:9 stellt ein hochtechnologisches und ergonomisches Kommunikations- und Bilddiagnostikinstrument dar. Die LED-Quellen begünstigen einen optimalen Kontrast, leuchtende Farben und extrem scharfe Bilder."

Integrierter medizinischer Monitor ist ein gemäß der Medizinproduktrichtlinie 93/42 zertifiziertes Gerät.
Darüber hinaus ermöglicht die Software das Verwalten und Anzeigen der Bilder über das Full-Touch-Display. Das Bild kann auf dem Bildschirm vergrößert, sein Kontrast und seine Farben eingestellt und seine Orientierung verändert werden. Darüber hinaus kann es auf einen angeschlossenen PC oder auf den integrierten Monitor übertragen werden.

Ohne integrierten Monitor werden die von der Kamera aufgenommenen Bilder direkt auf dem Bildschirm angezeigt.

C-U2 HD


Mit der neuen integrierten Kamera mit einem optischen System mit 7 Glaslinsen und HD-Sensor im Format 16:9 lassen sich hochauflösende Bilder aufnehmen, die ohne Verzerrungen direkt auf den Monitor projiziert werden.

Die für einen bequemen Zugang zu den distalen Flächen besonders flach konzipierte C-U2 HD zeichnet sich durch eine teilweise retroflektierende 90°-Winkeloptik aus. Die hohe Tiefenschärfe (zwischen 5 und 70 mm) garantiert scharfe Bilder und mit der Touch-Sensitive-Taste lässt sich die Standbildfunktion wackelfrei aktivieren.