You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

C- PLATINUM

Leistung und Design: Alles in Begriffen

C- PLATINUM

Leistung und Design: Alles in Begriffen

Verf├╝gbar im Juli

Available from September 2019

5 / 50 / 100: Leistungsbezogene Zahlen
Nun ist der erste Autoklav mit geschlossenem Kreislaufsystem entstanden, der übliches Leitungswasser benutzt, das durch ein eigenes internes Filtersystem gefiltert wird; somit wird das Wasser aufbereitet und ist für die darauf folgenden Zyklen wieder anwendbar. Diese Leistungsfähigkeit vermeidet jegliche Verschwendung und steigert die Effizienz in der modernen Zahnarztpraxis. Damit werden jegliche Versorgungs- und Lagerungsprobleme von vollentsalztem Wasser abgeschafft.

So funktioniert es
Anders als bei den herkömmlichen Autoklaven braucht die Serie C Platinum keinen externen Anschluss zur Aufbereitung des aus dem Wassernetz zulaufenden Wassers. Dank des im Hauptbehälter untergebrachten Vollentsalzungsfilters kann der Anwender diesen mit üblichem Leitungswasser füllen. Dies bringt eine zweckmäßigere Ausnutzung des Praxisraums, die Vereinfachung der Verfahren und eine beträchtliche Ersparnis mit sich. Die verschiedenen Filtersysteme von C Platinum gewährleisten eine bislang unerreichte Benutzerfreundlichkeit.

Aufbereitung des benutzten Wassers
Der im Nebenbehälter untergebrachte Keramik-Nanopartikel-Kreislauffilter dient zum Destillieren und Aufbereiten des benutzten Wassers. Dieses Verfahren macht das Wasser für den darauf folgenden Sterilisationszyklus wieder verwendbar. Der integrierte Leitfähigkeitssensor sichert die Einhaltung der Parameter der Wasserqualität; damit werden die internen Bestandteile des Geräts vor übermäßigen Kalkablagerungen geschützt. Der Gesamtverbrauch entspricht 5 Liter pro 50 Zyklen, das heißt etwa 100 ml/Zyklus: eine regelrechte Revolution.

7-Zoll-Display
Die Displaymaße, seine Leistungen und die auf der Benutzeroberfläche durchgeführten Studien machen die Benutzung des Sterilisators leicht und schnell.